hwsd-naila.buyallstuff.com

4 Ideen zur Transformation von Küchendekoration und Innovation

Ich bekenne, dass ich meine Küche lieben und das ist der Ort, charmant eingerichtete Haus. Das liegt daran, wählte ich meine Wohnung für sie meine Reaktion vorstellen, wenn ich die wunderbaren Schränke gelben Lack, original 70er Jahre sehen schwöre, dass ich nur für eine lange Zeit darüber nachgedacht wurde eine Fixierung, bis schließlich es mir war. Ich habe dann festgestellt. Natürlich denkt man: ah, aber für diejenigen, die um Koch wollen macht sie. Ja und nein. Basierend auf diesem Prinzip, Ich mag denken auch, dass der Reiniger

4 Ideen zur Transformation von Küchendekoration und Innovation

Ich gestehe, dass ich meine Küche liebe und dass sie der am meisten dekorierte und charmante Ort im Haus ist . Das liegt daran, dass ich meine Wohnung auch für sie ausgewählt habe. Stellen Sie sich meine Reaktion vor, wenn ich die wunderschönen gelben Lackschränke aus den 70er Jahren sehe. Ich schwöre, ich habe nur darüber nachgedacht, lange Zeit wurde es zu einer Fixierung, bis es schließlich meine war. Dann habe ich mich niedergelassen.

Natürlich mögen Sie denken: Ah, aber für diejenigen, die es kochen, macht es sie Lust, viel mehr zu bestellen. Ja und nein. Basierend auf diesem Prinzip denke ich auch gerne, dass je sauberer und charmanter die Küche ist , desto mehr Verlangen müssen wir darin haben, was sozusagen andere Wünsche weckt. Nutzen Sie also die Tatsache, dass es in der heutigen Veröffentlichung darum geht.

Küchendekoration mit günstigerer Küche

Eines der Konzepte, von denen ich glaube, dass es viel ist , die Küche mit geringeren Küchenkosten zu verlassen . Denken Sie dazu an einen anderen Raum im Haus: das Wohnzimmer zum Beispiel. Basierend auf diesem Prinzip ist der Kopf offener für andere Möglichkeiten, ohne dieses Vorurteil des Typs: Dies kann nicht hier sein, es kann nicht dort sein. Unsinn, es kann fast alles!

Stellen Sie sich vor, Sie dekorieren die Küche mit einer wunderschönen Blumenvase , bunten Regalen mit besonderen Gegenständen und Bildern an der Wand. Es scheint mir ein Luxus zu sein.

Die Utensilien sind Teil der Dekoration

Zu mutig? Dann gibt es einen einfacheren Weg, sich an die Idee zu gewöhnen. Wie wäre es mit einer dekorativeren Organisation Ihrer eigenen Küchenutensilien ? Daher lohnt es sich, die Kreativität zu missbrauchen und einigen Objekten neue Verwendungsmöglichkeiten zu geben.

Kennst du das Message Board? Das lackierte Aluminium, mit dem fast alle Teenager zu Hause Fotos machen? Ein paar Haken zum Aufhängen von Utensilien und Voilà: eine frische, kreative und andere Art, das zu organisieren, was im Alltag verwendet wird.

Eine weitere noch einfachere und benutzerfreundlichere Idee für die Küchendekoration besteht darin, die Utensilien in schöne Vasen, Geschirr oder Keramik zu stellen. Es verleiht einen unmittelbaren Charme in einer Ecke, zusätzlich zu der Praktikabilität, alles zur Hand zu haben. Um es noch interessanter zu machen, investieren Sie in Gläser in verschiedenen Größen, Formen und Farben.

Praktikabilität und Schönheit mit schwarzer Tinte

Wissen Sie, was auch in Bezug auf Praktikabilität und Schönheit in der Küchendekoration super legal ist ? Lassen Sie eine Wand (oder Tür) mit Tafelfarbe streichen. Es wird verwendet, um die Einkaufsliste zu schreiben und eine romantische Nachricht für ein Abendessen zu zweit zu hinterlassen.

Es gibt einen Artikel, der hier mehr über sie spricht.

Wenn es schön ist, muss man es zeigen!

Ich glaube auch an das Konzept, dass alles Schöne ausgestellt werden muss. Dies reicht von der Form eines Kuchens, der von der Großmutter geerbt wurde, bis zum wunderbaren bunten Mixer. Um die Auswahl zu treffen, muss man nur denken: Hat dieses Stück irgendeine Bedeutung oder Erinnerung? Versuchen Sie dann, es als Kunstwerk zu präsentieren, wenn Sie die Küche dekorieren . Fast automatisch gewinnt der Raum an sentimentalem Wert, was noch mehr Zuneigung für die Küche erzeugt.

Ich hoffe, ich bin mit diesem Beitrag ein bisschen vom Haustier des Zimmermanns, Lol, aufgewacht.

Investieren Sie etwas mehr Sorgfalt und Engagement in die Dekoration der Küche und ziehen Sie dann an der Tür, die die Küche mit dem Wohnzimmer verbindet. Was ist so lustig daran, ein so schönes Zimmer zu haben und nicht angeben zu können?

Bis nächste Woche!

Hinterlassen Sie Ihre Meinung